Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü

Details zur Ausbildung Begleitende Kinesiologie DGAK

Details Ausbildung EKMein Ausbildungsangebot heißt Elementar Kinesiologie und trägt vom Berufsverband der Kinesiologen DGAK (www.dgak.de) das Zertifikat zur Ausbildung "Begleitende Kinesiologie DGAK". Nach der Abschlußprüfung der 3. Stufe erlangt der Absolvent den Titel "Kinesiologe/Kinesiologin BK DGAK zertifiziert", der durch einen DGAK-Prüfer vergeben wird.

Ein Einstieg ist mit einem Startkurs Touch For Health, Brain Gym, Stress Release oder Energetische Psychologie möglich. Weitere Daten sehen Sie im Kalender meiner Website. Vielleicht ist das passende Schnupperseminar für Sie dabei.
Mit dem Anfang ist der Startschuss für stetig aufeinander folgende Seminare und Übungsmöglichkeiten gegeben.

Mein System besteht aus Kinesiologie-Seminaren, Elementar Kinesiologie-Seminare und Supervisionen.
Für das erste Jahr besuchen Sie 22 Tage Kinesiologie-Seminare und ca. 15 Tage Elementar Kinesiologie-Seminare.
Die Elementar Seminare = EK können in freier Reihenfolge gewählt werden. Wobei die Zahl EK1 - EK11 eine sinnige Reihenfolge ergibt, aber kein MUSS ist. Jeweils 4 (Expertenstufe 3) EK-Seminare müssen pro Ausbildungsstufe enthalten sein. Hier findet der Transfer von Theorie in die Praxis und die Vermittlung von ergänzenden Ausbildungsinhalten statt.
Die Kosten der Seminare sind in der veröffentlichten Datei "Termine & Kosten" und auf der jeweiligen Seminare-Seite in der Tabelle ersichtlich.
Freiwillige Supervisionen werden mit ca. einem Termin pro Monat angeboten. Zusätzlich gibt es freiwillige Übungsabende und Übungsgruppen.

Die Seminare können in beliebiger Reihenfolge gewählt werden, sodass die eigene Ausbildungszeit selbst bestimmt wird. Außer den in sich aufbauenden kinesiologischen Seminaren, die mit "Voraussetzungen" deklariert sind. Alle Seminare finden in einem Jahresablauf statt. So könnten auch Termine vom zweiten Jahr, EK6-10, vorgearbeitet werden und Seminare aus dem ersten Jahr, EK 1-5, nachgeholt werden.
Die Prüfung für die erste und zweite Stufe wird, sobald alle zugehörigen Ausbildungsteile absolviert sind, bei mir individuell abgelegt werden.
Die Abschlussprüfung findet gemeinsam mit einem DGAK Prüfer statt.

Kinesiologen in Ausbildung können bereits nach dem ersten Jahr erste Erfahrungen mit Klienten gegen Bezahlung sammeln. Somit lässt sich die Aussage nachvollziehen, dass sich ein Teil der Ausbildung finanziell selber trägt.
SeminarraumDer Ausbildungsort ist in Düsseldorf.

Eine Besonderheit ist bei meinem System, dass man sich nicht verpflichtet. Sie können an Kinesiologie-Kursen teilnehmen und ex den Anfängerkursen, z.B. TFH, langsam eine kinesiologische Kompetenz aufbauen. Wenn Sie dann Interesse an meiner Ausbildung haben, gibt es die zusätzlichen Möglichkeiten an regelmäßigen Supervisionen teilzunehmen, Kompetenzkurse zu belegen und von mir mit Infos versorgt zu werden. Dann habe ich mein "Ausbilder-Auge" bei Ihnen.

Termine und Kosten der Ausbildung habe ich in Form einer Excel Tabelle auf der nächsten Seite einkopiert. Die Tabelle bekommen Sie zugesandt und haben somit einen guten Überblick über Ihren eigenen Ausbildungsplan.
Dort markieren Sie Ihre Wahl und in der freien EUR und Std. Spalte tragen Sie die Zahlen ein, die sich automatisch addieren. So sehen Sie immer den aktuellen Stand. Beachten Sie bitte, dass es 3 Tabellen, sprich Seiten, gibt: Basisstufe, Aufbaustufe und Expertenstufe.
Schreiben Sie mir einfach in einer mail Ihre Wahl (s. Seite „Meine Wahl“) und wenn Sie mögen, können Sie mir die Tabelle so verändert zusenden. Ansonsten erledige ich das und Sie bekommen so einen individuellen Ausbildungsplan.

Die Bezahlungen laufen pro Kurs, Supervision oder Prüfung. Ich akzeptiere Bildungsschecks und Bildungsprämien, zu den entsprechenden Bedingungen, wie Zahlung des Bildungsscheckbetrages, bzw. eigenen Anteils innerhalb von 6 Monaten.
Ich berechne keine extra Ausbildungsgebühr.

Es kann immer sein, dass ich aktuelle und zusätzliche Termine aufnehme. Dies zeige ich in meinem Kalender auf der Website. Und diejenigen in der Ausbildung und die zum Übungsabend kommen und den Newsletter erhalten, werden natürlich so von mir informiert.

Zum ersten Kurs erhalten Sie eine Ausbildungsmappe, Supervisions- und Übungsabendtermine.

Wir können uns gerne zu einer persönlichen Gespräch und Beratung telefonieren oder zusammen setzen.
 

Wichtig zu wissen - Disclaimer - rechtliche Hinweise der Kinesiologen

Kinesiologie stellt keine Heilkunde dar, kann aber von Heilkundlern mit Heilerlaubnis zu Diagnosezwecken verwendet werden.

Sofern Begleitende Kinesiologen Kinesiologie anwenden, ist wichtig zu wissen, dass dies kein ausreichender Ersatz für medizinische oder psychotherapeutische Behandlungen ist. Die Kinesiologie ist dann als Gesundheits- und Lebensberatung zu verstehen und dient nicht der Behandlung und Heilung von Krankheiten. Bei gesundheitlichen Beschwerden oder Krankheiten sollte daher eine medizinische oder psychotherapeutische Behandlung, also die Hilfe eines Arztes, Heilpraktikers oder Psychotherapeuten in Anspruch genommen werden.

Sofern Ärzte, Heilpraktiker oder Psychotherapeuten Kinesiologie medizinisch-therapeutisch anwenden, ist wichtig zu wissen, dass die Kinesiologie – während sie nach Meinung einer Vielzahl von Wissenschaftlern, ganzheitlich orientierten Ärzten, Heilpraktikern und Psychotherapeuten als Ergänzung bzw. Unterstützung einer medizinischen oder psychotherapeutischen Behandlung zur Linderung von gesundheitlichen Beschwerden, Krankheiten oder Stress beitragen kann – in ihrer therapeutischen Wirksamkeit nicht durch gesicherte wissenschaftliche Erkenntnisse belegt und im Sinne der Schulmedizin zu Diagnosezwecken ungeeignet ist.