Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü

Ausbildung

Viele Wege führen nach Rom ... und wir planen gemeinsam Ihren individuellen Weg.

-Für jeden "Beginner" ist es wichtig seinen Einstieg in die Kinesiologie zu wählen. Die Sprache der Kinesiologen ist "Touch For Health". Mit den Seminaren TFH 1+2 haben Sie eine Grundlage, mit der Sie bereits beginnen können. Für Interessenten aus Heil- und manuellen Therapieberufen ist das der Zielführende Beginn.

Außerdem ist Brain Gym 1+2, Stress Release und Energy Psychology ein guter Anfang.

So können Sie beurteilen, ob Kinesiologie für Sie, Ihre Pläne und Bedürfnisse passt. Dann haben Sie die Wahl, ob Sie Ihren Interessengebieten folgen und Ihren Weg eigenständig wählen. Oder ob Sie gerne auf „solidem Grund“ Ihr zukünftiges Berufsfeld aufbauen wollen. Ich biete Ihnen meinen Ausbildungsgang „Elementar Kinesiologie“ an, die vom Berufsverband der Kinesiologen, DGAK (Deutsche Gesellschaft für Angewandte Kinesiologie) zertifiziert ist. Diese professionelle Ausbildung "Begleitende Kinesiologie DGAK" führt zum Titel "Kinesiologe/ Kinesiologin BK DGAK zertifiziert"

Für die medizinischen Grundberufe ist die Wahl die Fortbildung Medizinisch-Therapeutische Kinesiologie. "MTK DGAK zertifiziert" heißt der Abschluß, der durch eine Prüfung erreicht werden kann.
Siegel DGAK AusbInstitut