Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü

Medizinisch-Therapeutische Kinesiologie (DGAK)

-MTK ist eine vom Berufsverband zertifizierte Fortbildung für folgende Berufsgruppen:
Ärzte, Heilpraktiker, Zahnärzte, Hebammen, Physiotherapeuten, alle medizinischen Assistenzberufe, sowie Studenten aller medizinischer Fakultäten, Heilpraktiker-Anwärter
Sie bietet die Möglichkeit kinesiologische Techniken in Diagnosen und Therapien für den Patienten in die eigene Praxis zu integrieren.
Basierend auf einem Modulsystem kann die Fortbildung selbst zusammengestellt werden.
Der Pflichtteil besteht in Touch For Health 1-3.

Je nach Interesse und Abdeckung des Lehrplanes wird aus verschiedenen kinesiologischen Seminaren gewählt.
Insgesamt setzt sich die Fortbildung aus 150 Stunden zusammen, die auf der DGAK-Kursliste registriert sind. ( http://www.dgak.de unter Download)

Den Abschluss bietet das MTK- Intensivseminar von 35 Std.
Mit einer Abschlussarbeit und dem Erarbeiten von Fallbeispielen kann die DGAK Prüfung Medizinisch-Therapeutische Kinesiologie (DGAK) abgelegt werden. Die Prüfung ist freiwillig und nicht mit dem Intensiv-Workshop gekoppelt.